Katharina Ludwig

*05.05.1973
freie Künstlerin und Naturpädagogin

katharina.jpg

Auf der Bühne
Auftritte in Deutschland, Österreich, Dänemark und Ägypten in den Bereichen Schauspiel, Stelzenartistik, Gesang, Jonglage, Feuerakrobatik für das freie Theater Vielfalter, Fangdorn Project Group, Theater unter freiem Himmel, Achims Töchter, Mumpitz, Theaterkahnnächte Lübben, Uckermärkische Bühnen Schwedt sowie auf Stadtfesten, Messen, mittelalterlichen Veranstaltungen, Belantis Freizeitpark, Märchenparks, Firmen- und Familienfesten und historischen Banketten

Hinter den Kulissen
Autorin von Theaterstücken (Die Fangdornsaga, Das Magische Horn, Die Feuer Rutans) - Inszenierung und künstlerische Umsetzung von Shows und Theaterstücken (Drachenshow „Fangdornsaga“, Feuerperformance „Feuer und Eis“ , Biathlon WM Eröffnung in Oberhof 2004, Phantasieepos „Das magische Horn“, „Die Feuer Rutans“, „Hamlet“, “Der Teufel mit den 3 Haaren“, „Dornröschen“, “Frau Holle”, “Durchgeknallt im Elfenwald”) - Kinderbuchautorin „Fangdorn“ - Künstlerische Gestaltung von Kulissen, Requisiten, Stelzenkostümen „recyklingart“

Im pädagogischen Bereich
Seit 2009 Ausarbeitung und Durchführung von naturpädagogischen Projekten mit Kindern und Erwachsenen - „ Eine Reise in den Zauberwald der Elfen und Trolle“ Hainleite Thüringen, Biosphärenreservat Südharz Sachsen- Anhalt - Waldprojekt „ Schulklasse Wald“ in Zusammenarbeit mit dem Verein für Wirtschaftsentwicklung und der Schutzgemeinschaft Wald /Landkreis Nordhausen Thüringen

– Ehrenamtliche Arbeit in Umweltprojekten (Tortuga Montezuma/Costa Rica, Recyclingprojekt im Corcovado Nationalpark/ Costa Rica)

Guido Peter

*07.07.1967
freier Künstler

guido_profil.jpg

Schauspieler, Stelzenläufer, Comedian, Schaukämpfer, Pyrotechniker & Zauberer
Bau von kinetischen Kunstobjekten, Inszenierung und Entwicklung von Bühnenstücken

1985-1987 erste Schauspielerfahrungen im Jugendkabarett „Arche“ in Erfurt
1997 Gründung des Schaukampftheaters „Wolfsstein“ (De Comedyritters) Inszenierung und Aufführung von lustig bis ernsten mittelalterlichen Stücken für die Reenactment – Szene
2000 Entwicklung und Aufführung von historischen Stücken zur Begleitung von Banketten und Festgelagen / „Geburt“ des GROSSEN GIDOLFO – Comedy Zauberei
2002 Bau des Fangdorn-Drachen und Inszenierung der Fangdornsaga – das bisher erfolgreichste Fantasytheaterstück der Mittelalterszene

www.fangdorn.de

2003 Ausbildung zum Bühnenpyrotechniker Seitdem Entwicklung großer Fantasybühnenshows, Ausstattung der Eröffnungsshows für die Biathlon-WM 2004, Kanu-EM 2007, Box-WM Klitschko /Sosnowski 2010 und die Feier der deutschen Vizemeisterschaft der Artland Dragons
2008 Mitgründung und anschließende Mitarbeit im freien Theater Vielfalter
2011 Entwicklung und Bau des großen Fantasydrachens „Irazú“ für die Uckermärkischen Bühnen in Schwedt.
Seit 2012 Mitwirkung in naturpädagogischen Projekten in Thüringen “Klasse Wald”